Über uns und unsere Ilusion vom perfekten Wohnmobil!

Wir freuen uns, Ihnen ab sofort in Österreich und der Slowakei die Wohnmobile der spanischen Manufaktur "Ilusion Caravaning" anzubieten.
Als begeisterte Wohnmobil-Fahrer haben wir unsere Erfahrungen mit Fahrzeugen unterschiedlicher Hersteller und verschiedenen Fahrzeugtypen gemacht. 
Zuerst sind wir privat überzeugte Fans der Ilusion Wohnmobile geworden, so  dass wir ab Januar 2020  auch offizieller Vertriebspartner von Ilusion in Östereich und Slowakei sind. Wie es dazu kam, erklären wir weiter unten!

So fing alles an ...

Die erste Erfahrung mit einem Wohnmobil haben wir vor einigen Jahren mit einem französischen Alkhovenmobil sammeln können. Beeindruckend war der Platz, allerdings auch der hohe Spritverbrauch, das schwankende Fahrverhalten und auch die schlechte Qualität in der Verarbeitung. So ein Alkoven-Fahrzeug ist durchaus sinnvoll für eine kurzfristige Miete, aber für den Dauergebrauch einfach zu unpraktisch!

Als nächstes haben wir uns dann für einen 6 m Kastenwagen mit Aufstelldach eines führenden Kastenwagenherstellers aus Deutschland entschieden. Sehr zufrieden waren wir  mit der Handlichkeit, dem Fahrverhalten und dem Spritverbrauch. Was uns aber nach und nach in der Praxis klar geworden ist, dass ein Kastenwagen mit Aufstelldach zwar romantisch ist, aber nicht wirklich praktisch ist. Zu viert spontan am Straßenrand stehen und das Dach aufzustellen ist nicht wirklich möglich. Zudem wird es selbst im Sommer z. B. in den Bergen bei schlechtem Wetter aufgrund der mangelhaften Isolierung sehr schnell im Fahrzeug kalt und ungemütlich. Herbst- oder Wintertauglich ist so ein Kastenwagen jedenfalls nicht.

Auch stellten wir fest, dass die Zuladung für 4 Personen nicht ausreichend ist, selbst bei zwei Personen und Fahrrädern wurde es schon knapp. Ein Grund ist, das allein schon das Aufstelldach deutlich über 100 kg wiegt.



Nachteilig ist auch, dass man beim Ducato/Jumper an den Hecktüren keine Fahrradträger anbauen kann, die das Gewicht von 2 E-Bikes aufnehmen können. Die Türen sind dazu definitiv nicht ausgelegt! Eine Anhängerkupplung plus zustätzlichen Fahrradträger macht das Fahrzeug noch schwerer und unhandlicher, somit ist dies keine Option - wobei einem sowas überall gerne verkauft wird. 


Obwohl uns ein kompaktes Aussenmaß besonders wichtig war, stellte sich in der Praxis heraus, dass ein 6m-Kastenwagen mit Fahrradträgern an den Hecktüren insgesamt 6,40 m lang ist und somit man auch nicht mehr auf normalen Parkplätzen stehen kann. Auch waren wir von der Qualität enttäuscht, gerade die Möbelqualität war wirklich minderwertig und es klapperte das ganze Fahrzeug stetig vor sich hin. Leider gibt es bis auf eine  Ausnahme keinen Kastenwagen, der ein vernünftiges Bad und eine Druckwasseranlage  verbaut hat. 

 
Je mehr wir nach einem bessern Kastenwagen geschaut haben, desto klarer wurde uns, dass der ideale Kastenwagen vermutlich gar nicht existiert.


Die suche nach dem perfekten Kastenwagen!

Nachdem wir im Sommer 2019 diesen Kastenwagen wieder vekauft haben, sollte es nun das perfekte kompakte Wohnmobil werden. Dazu waren wir auch 2019 wieder fünf Tage in Düsseldorf auf dem Caravan Salon, der größten Wohnmobilmesse der Welt! Wir haben uns ungelogen alle, wirklich alle (!) Kastenwagen und teilintergrierte Wohnmobile mehrmals angeschaut und sind immer wieder bei der Wohnmobil Manufaktur "Ilusion" gelandet. Bei den ausgestellten Fahrzeugen haben wir alle Details studiert und gleich wieder mit anderen Fahrzeugen verglichen. Uns ging es nicht um den niedrigsten Preis, sondern um hohe Qualiät, praktische Details, Wohlfühlatmosphäre und einen akzeptablen Preis. 

Ilusion XMK 590 - der bessere Kastenwagen!

Besonders hat uns dabei der XMK 590 gefallen, der auf der Messe in drei Varianten ausgestellt wurde. 
Warum ist der Ilusion XMK 590 der bessere, ja sozusagen der perfekte Kastenwagen für 2-3 Personen? 

  • kompakte Länge von 599 cm inkl. großer Garage für 2 Fahrräder, beidseitig mit großen Türen zugänglich (ein 6m Kastenwagen mit Fahrradträger am Heck ist insgesamt 640 cm lang!)
  • ein wirklich solides und durchdachtes Bad mit separater Dusche und großem Klappwaschbecken in ergonomischer Höhe!
  • hochwertigste Möbel mit kratzfester HPL-Beschichtung. 
  • Esstisch auf stabilem Teleskopbein der in alle Dimensionen sowie in Höhe vestellbar (keine billige Konstruktion wie in ALLEN Kastenwagen)
  • und viele andere Punkte die ich unter "Ilusion - der Unterschied im Detail" beschreibe. 

Ilusion - der Unterschied im Detail

  • Iluison baut lediglich 500 Fahrzeuge pro Jahr in reiner Handarbeit! Insbesondere der Möbelbau ist in hervorragender Qualität: verschraubt, verzapft und verleimt! Kein Wohnmobil in dieser Preisklasse hat so einen so  hochwertigen, kratzfesten (HPL) und klapperfreien Möbelbau! Es werden hochwertigste Scharniere und selbstschließende Schubladen aus dem Küchenbau (Rollenlager mit Enddämpfung) verwendet und keine "Micky Maus" Schubladen und Scharniere.
  • Voll-GFK-Außenhaut, hagelresitentes Dach. Radkästen und Einstiegstufe sind aus GFK (absolut einzigartig, niemand baut so hochwertig!!!). 
  • 70 mm Bodenisolierung und 33 mm  Wandisolierung
  • Schürze, Stoßfänger, Eckverkleidung und die segmentierten Seitenschürzen sind aus ABS-Kunsstoff (extremst langlebig und bei einem Schaden leicht auszutauschen)
  • Hochwertige Aluminium-Rahmenfenstern der Firma Dometic Seitz S7 (plan anliegend, keine billigen und lauten Vorhängefenster)
  • Hochwertige und pflegeleichte Dekostoffe mit Teflonbeschichtung. Gegen geringen Aufpreis auch mit hohem Lederanteil für noch hochwertigere Haptik.
  • große, hochwertige Aussentüre mit zwei Schliesspunkten mit Anschluss  an die Fahrzeug-Zentralverriegelung
  • 2 Garagentüren serienmäßig (beidseitig zugänglich)
  • großer AES Kühlschrank, Gaskocher mit Piezo-Zündung, Edelstahl-Rundspüle, langlebige Armaturen (aus Metall)
  • Tisch und Arbeitsfläche aus ca. 10 mm starken Krion, einem pflegleichten und kratzfesten Kunststein 


 

Eine Yacht auf Rädern! Mit der Gestaltung des Innenraumes wurde ein Innenarchitekt beauftragt um die elegante Atmosphäre aus dem Yachtbau in den Wohnmobilbau zu übertragen. Bei Ilusion wird daher immer mit zwei Farbtönen, viel indirekter LED-Beleuchtung und hochwertigen Oberflächenmaterialien gearbeitet.

Ab Modeljahr 2020 (abweichend von den Bildern) baut Ilusion serienmäßig auf Fiat Ducato mit dem starken 140 PS, 2,3 Liter Multijet Dieselmotor mit EURO 6 D-Temp (mit AddBlue) auf. Viele andere Hersteller starten lediglich mit dem Basismotor mit lediglich 120 PS. Alle Fahrzeuge sind mit dem großen 90 Liter Krafstofftank und dem 35er-Tiefrahmenchassis mit breiter Spur ausgestattet.

Ilusion Wohnmobile haben keine mehrpreispflichtigen Pakete ohne die die Camper gar nicht ausgeliefert werden können. Diese Pakete bestehen oftmals aus Klimaanlage, drehbare Pilotensitze, elektrisch verstellbare Außenspiegel, Tempomat, RDKS, ESP, Traktion+, Berganfahrhilfe, Bergabfahrhilfe, 16″ Bereifung usw. Bei Ilusion Fahrzeugen sind diese Ausstattungsdetails alle inklusive.

Wer zudem entspanntes Reisen mag, dem sei die neue 9-Gang Automatik im FIAT Ducato empfohlen. 


Die Firma Ilusion ist ein durch die Eigentümer mit Herzblut geführtes Unternehmen. Die großen Playern mit den allseits bekannten Marken und unzählbaren Untermarken sind heutzutage fast vollständig in der Hand von Finanzinvestoren. Sie müßen mit dem Kauf eines Ilusion Wohnmobils keine Aktionäre befriedigen, die in erster Linie eine hohe Rendite erzielen wollen und müssen. Eine hohe Rendite ist im Wohnmobilbau im Wesentlichen durch niedrige Kosten bei Material und Personal möglich. Denken Sie einmal darüber nach!